Lady Elliot Island: Tour ans Great Barrier Reef – ab Hervey Bay oder Bundaberg / 1 Tag (LYT-DT101)

Lady Elliot Island Tour

Lady Elliot Island: Tour ans Great Barrier Reef – ab Hervey Bay oder Bundaberg / 1 Tag (LYT-DT101)

ab AU$ 445.00

Schnorcheln Sie und fahren Sie mit dem Glasbodenboot am Great Barrier Reef, und erkunden Sie die kleine Insel bei einem geführten Spaziergang oder in Eigenregie.

Categories:,
Tag:

Tour mit dem Flugzeug ab Hervey Bay oder Bundaberg nach Lady Elliot Island, zur südlichsten Insel am Great Barrier Reef.

Steckbrief & Reiseleistungen:

ABFAHRTSORT
Hervey Bay, Bundaberg

TERMINE
Täglich

ABFAHRTSZEIT
ab Hervey Bay Airport 8:10 Uhr
ab Bundaberg Airport 8:40 Uhr
ZURÜCK
ca. 16:40 Uhr

INBEGRIFFEN
Erfahrene englischsprachige Crew

Panorama-Flug nach Lady Elliot Island (zumeist Flugzeuge mit max. 13 Sitzen)

Etwa 6 – 7 Stunden Aufenthalt auf der Insel

Glasboden Boot, kombiniert mit geführter Schnorcheltour (ca. 1 Stunde)

Buffet Mittagessen

Schnorchelausrüstung leihweise – Maske, Schnorchel, Flossen

Bei Bedarf Einweisung ins Schnorcheln im Resort Pool

Nutzung der Einrichtungen des Resorts, z.B. Duschen, Handtücher

Nationalparkgebühren

NICHT INBEGRIFFEN
Tauchen nicht möglich

 

Reiseverlauf – Lady Elliot Island Tour

Treffpunkt in Hervey Bay oder Bundaberg, Australien

Ihre Lady Elliot Island Tour beginnt am Flughafen von Hervey Bay, der etwa 5km südlich des Stadtzentrums liegt (eigene Anreise). Ihr Flug geht um 8:10 Uhr, Checkin ist ca. 30 Minuten vor Abflug.

Alternativ können Sie auch gegen 8:40 Uhr von Bundaberg aus fliegen, hier liegt der Flughafen ebenfalls nur 6km vom Stadtzentrum entfernt.

Flug zum Great Barrier Reef nach Lady Elliot Island

Von Hervey Bay aus fliegen Sie etwa 40 bis 60 Minuten über die Coral Sea nach Lady Elliot Island, von Bundaberg aus etwa 30 Minuten. Bereits aus dem Flugzeug können Sie die Korallen-Riffe des Great Barrier Reef sehen, das in dieser Gegend seinen Anfang nimmt.

Die naturfreundliche, grasgrüne Landebahn von Lady Elliot Island erreichen Sie dann gegen 9 Uhr. Nun haben Sie den ganzen Tag Zeit, sich die Insel anzuschauen und das Riff, das die Insel umgibt, mit Maske und Schnorchel zu erkunden.

 

Lady Elliot Island über und unter Wasser

Diese Tour findet nicht in einer Gruppe statt, daher können Sie so viel oder so wenig unternehmen wie Sie möchten.

Schließen Sie sich vielleicht einer Orientierungstour über die Insel an und unternehmen Sie eine Fahrt mit dem Glasbodenboot mit geführter Schnorcheltour.

Das Schnorcheln und Glasbodenboot sind kombiniert, sie fahren also etwa eine halbe Stunde mit dem Glasbodenboot und haben etwa eine halbe Stunde Zeit zum Schnorcheln vom Boot aus.

Mittags steht für Sie im Resort ein heißen und kalten Buffet bereit.

Am Nachmittag können Sie sich einer der geführten Aktivitäten anschließen, die täglich angeboten werden.

Außerdem können Sie direkt vom Strand aus auf eigene Faust zum Schnorcheln ins Wasser gehen.

 

Wale vor Lady Elliot Island

Zwischen Juni und September sieht man mit ein bisschen Glück nicht nur vom Flugzeug, sondern auch vom Strand aus oft Wale an Lady Elliot Island vorbei ziehen. Beim Schnorcheln hört man dann oft auch Walgesänge.

Heimflug ans Festland

Ihr Flug zurück nach Hervey Bay oder Bundaberg verlässt Lady Elliot Island gegen 16 Uhr (mit Checkin gegen 15:30 Uhr), sodass Sie gegen 17 Uhr wieder zurück auf dem Festland sind.

 

Sie möchten mit dabei sein?

Anfrage senden

 

Buchungskalender

 


FAQ – Hilfreiche Hinweise zur Tour nach Lady Elliot Island ab Bundaberg oder Hervey Bay

Mindestalter – wie Kinderfreundlich ist diese Tour?

Diese Tour ist geeignet für Kinder ab 3 Jahren. Kinder von 3-12 erhalten einen Rabatt. Kinder unter 18 Jahren nur in Begleitung Erwachsener möglich.

 


Tierparadies Lady Elliot Island:

Die Insel liegt 80 km vor dem Festland, zu jeder Zeit sind nicht mehr als 150 Menschen auf der Insel erlaubt
Zwischen November und Januar kommen Schildkröten nachts für die Eiablage auf die Insel

Zwischen September und März ist die Insel als Brutplatz bei Vögeln sehr beliebt
Große Manta-Rochen kann man das ganze Jahr über sehen

 


Wie voll wird es auf der Insel?

Laut Vorgaben der Regierung sind auf Lady Elliot Island maximal 150 Übernachtungsgäste und 100 Tagesgäste erlaubt. Da die Hotelzimmer zumeist nicht voll belegt sind, sind aber fast immer weniger Gäste auf der Insel.

Auch bei 250 Besuchern ist das ist weniger als auf so manchem Ausflugsboot am Great Barrier Reef

 


Zum Wetter :

Sollte die Fluggesellschaft diese Tour absagen (zB aus Wettergründen), können Sie kostenlos auf einen anderen Termin umbuchen oder Alternativ den gezahlten Betrag zurück erhalten.

Falls das Wetter während der Tour umschlägt, kann nichts mehr erstattet werden. Dann empfiehlt sich zB der Besuch des Reef Education Centres, eine Art Great Barrier Reef Museum mit interaktiven Ausstellungsstücken uvm.
Bei Regen werden evtl. nicht alle Wasser-Aktivitäten angeboten

 


Hinweis für Taucher:

Tauchen ist beim Tagesausflug nicht möglich. Wenn Sie tauchen möchten, empfehlen wir mindestens eine Übernachtung auf der Insel – mehr dazu erfahren Sie auf Anfrage.

 


Telefon und Internet auf der Insel

Auf der Insel gibt es keinen Handyempfang. Ein Kartentelefon ist verfügbar, Telefonkarten gibt es an der Rezeption und an der Bar. WiFi kostet ca. $4.95 pro 100 MByte, WiFi ist verfügbar in der Departure Lounge sowie auf dem Deck am Restaurant.

 


Sicherheits-Hinweis des Veranstalters – Lady Elliot Island:

Lady Elliot Island ist eine abgelegene Insel, ca. 80 km von der Queensland Küste entfernt. Es gibt nur einen begrenzten Luftzugang, und Lady Elliot Island kann möglicherweise keine zusätzlichen Flüge anbieten, falls Unfälle oder Krankheit während des Aufenthalts auf der Insel eintreten. Der Veranstalter Lady Elliot Island empfiehlt dringend eine Reiseversicherung, um Kosten für unvorhergesehene Umstände zu decken.

Mitarbeiter mit Erste-Hilfe Kenntnissen sind auf der Insel verfügbar. Es gibt einen Erste-Hilfe-Raum mit Sauerstoff, Defibrillator, einem Notfall-Kit des Royal Flying Doctor Service (RFDS) sowie Standard-Erste-Hilfe-Ausrüstung.

Wenn Sie Medikamente einnehmen oder Medikamente benötigen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie eine ausreichende Versorgung für Ihren Aufenthalt auf Lady Elliot Island dabei haben, da es im Resort keine verschreibungspflichtigen Medikamente gibt. Das gilt auch für Medikamente bei Allergien.

Wenn Sie ärztliche Hilfe benötigen oder einen Arzt aufsuchen müssen, geschieht dies auf eigene Kosten. Im Zweifelsfall kann ein Notdienst wie etwa die Royal Flying Doctors für die Unterstützung und Bewertung zur Evakuierungen kontaktiert werden.

 


Stornierungsgebühren für diese Tour

– Mehr als 10 Tage vor Abfahrt: 20% des Reisepreises
– Ab 10 Tage vor Abfahrt: 100% des Reisepreises
– Bei Nichterscheinen am Tag des Ausflugs (no show): 100% des Reisepreises
– Kreditkartengebühren können nicht erstattet werden.

 


Sie möchten mit dabei sein?

Anfrage senden

 

Buchungskalender

 

Bewertungen

4.67 basierend auf 6 reviews
1. Dezember 2017

Hätte mir gerne noch eine zweite Ausfahrt zum Schnorcheln am Nachmittag gewünscht.

2. März 2018

Hinweise vorher, dass Handtücher, Schnorchelzeug und Wasser zur Verfügung gestellt werden, wäre gut gewesen.

3. März 2018

Hallo Karin,
danke für Ihre Bewertung! Dass Schnorchelausstattung und -Einweisung mit dabei sind, lesen Sie oben in der Reisebeschreibung. Leitungswasser ist normalerweise bei allen Ausflügen aus Riff mit dabei, daher haben wir dies nicht separat angegeben.

13. März 2018

Sofort wieder

21. März 2018

Die Insel inkl. Tierwelt und Reef ist toll und sollte man gesehen haben.
Allerdings mussten wir zu Beginn über eine Stunde warten, bis es losging, was bei 6-7 Stunden Aufenthalt sehr schade ist. Und leider empfanden wir die Fahrt mit dem Glasboden Boot mehr als Sardinenbüchsenfahrt und zu kurz (ca. 20 Minuten, weil eine andere Gruppe vor dem Mittag auch noch raussollte) und die „geführte Schnorcheltour“ laut Programm bedeutete: schwimmt bis zur Boje und kommt wieder zurück (nach 15 Minuten sollten wir bereits umdrehen).
Erlebt haben wir viel. Wir hatten Lady Elliot ausgewählt unter der Annahme, dass es nicht so überlaufen ist. Bei einem nächsten Mal würden wir auf eigene Faust schnorcheln gehen, da hat man mehr von.

22. März 2018

Hallo Viola,
danke für Ihre Nachricht! Schade, dass die Lady Elliot Island Tour nicht so gut gefallen hat. Wir haben deswegen mit dem Veranstalter gesprochen, um der Sache auf den Grund zu gehen.

Der Flug von Bundaberg hatte an Ihrem Reisedatum keine Verspätung, und auch sonst hat es keine Wartezeiten auf der Insel gegeben. Vielleicht hat es da ein Missverständnis gegeben?

Laut Vorgaben der Regierung sind auf der Insel maximal 150 Übernachtungsgäste und 100 Tagesgäste erlaubt. Da die Hotelzimmer zumeist nicht voll belegt sind, sind aber fast immer weniger Gäste auf der Insel. Auch bei 250 Besuchern ist das ist weniger als auf so manchem Ausflugsboot am Great Barrier Reef.

An Ihrem Reisetag war eine Schulgruppe auf der Insel, die Ihnen möglicherweise aufgefallen ist. Aber auch Schulgruppen dürfen die Maximalzahl der Gäste auf der Insel nicht überschreiten.

Die Schnorchel- und Glasbodenboot-Tour dauert eine Stunde, davon ist 30 Minuten Fahrzeit und 30 Minuten Zeit zum Schnorcheln. Wenn Sie nach 15 Minuten umgedreht haben, waren Sie also nach 30 Minuten wieder auf dem Glasbodenboot.

Sie waren ja lange genug auf der Insel – da war sicher noch genügend Zeit, um auf eigene Faust schnorcheln zu gehen.

Vielen Dank nochmal für Ihre Bewertung!

6. November 2018

Eine traumhafte Insel – soviele Schildkröten auf einmal gibt es sonst wohl nirgends zu sehen. Am besten einfach selber schnorcheln gehen.

3. Juni 2019

Die Tour hat uns sehr gut gefallen.
Die Kommunikation während des Buchungsprozesses war sehr gut. Zuverlässig, zeitnah, lies keine Fragen offen.
Die Flüge funktionierten reibungslos.
Vor Ort hat man alle notwendigen Informationen für einen tollen Tag erhalten.
Das Essen in der Kantine war in Ordnung.
Die Fahrt mit dem Glasbodenboot samt Schnorcheln vom Boot aus war super toll und ist definitiv empfehlenswert.
Man konnte den ganzen Tag über unabhänig selbst schnorcheln gehen.
Wir würden die Tour wieder buchen!

Sie möchten eine Bewertung schreiben?