Great Barrier Reef Tour mit Katamaran ReefQuest – 1 Tag (CNS-DT171)

Reef Quest Great Barrier Reef Tour

Great Barrier Reef Tour mit Katamaran ReefQuest – 1 Tag (CNS-DT171)

ab AU$ 180.00

Die ReefQuest besucht täglich 2 Schnorchel- und Tauchplätze am Outer Reef, die abhängig von Wind, Wetter und Gezeiten ausgewählt werden. Sie haben etwa 4 Stunden Zeit fürs Schnorcheln und (optionales) Tauchen. Diese Tour ist geeignet für Kinder ab 4 Jahren.

Categories:, , ,
Tags:,

Besuchen Sie das äußere Great Barrier Reef auf einem der modernsten Katamarane in Cairns – der ReefQuest. Gut geeignet für Schnorchler und Taucher.

Great Barrier Reef Tour – Steckbrief & Reiseleistungen:

ABFAHRTSHAFEN
Cairns Marlin Marina (Ecke Spence St / Esplanade)

ABFAHRTSTERMINE
Täglich

CHECKIN
8:00 Uhr
ZURÜCK
ca. 16:30 – 17 Uhr

INBEGRIFFEN
Erfahrene, englischsprachige Crew
Fahrt im Motor-Katamaran ans Äußere Great Barrier Reef
ca. 4,5 – 5 Stunden Aufenthalt am Great Barrier Reef
Buffet-Mittagessen und Snacks, Tee / Kaffee, Wasser
Schnorchelausstattung und -Einweisung
Neoprenanzug (5mm mit langen Armen und kurzen Beinen) sowie Lycraanzug im Sommer
Tauchmasken mit Brillenstärke verfügbar von -1 bis -8. Bei Bedarf eine Notiz ins Buchungsformular eintragen
Auf Wunsch geführte Schnorcheltour
Falls Sie Tauchen gebucht haben – die gesamte Ausrüstung ist mit inbegriffen

NICHT INBEGRIFFEN
Bitte vor Ort bezahlen: $20 Hafengebühren / Eintritt Great Barrier Reef
Abholung nicht buchbar
Alkohol, Soft Drinks und Wasser in Flaschen erhältlich an Bord

 

Reiseverlauf – ans Great Barrier Reef mit ReefQuest ab Cairns, Australien

Treffpunkt am Hafen von Cairns – Marlin Marina

Ihr Ausflug beginnt in Cairns am Hafen gegen 8:30 Uhr (Checkin ab 8 Uhr).

An Bord der 24 Meter langen ReefQuest ist viel Platz: es gibt drei Sonnendecks, ein Tauchdeck sowie zwei klimatisierte Kabinen (davon eine direkt oben beim Kapitän), in denen Sie sich einen gemütlichen Platz aussuchen können.

Der Katamaran legt nicht weit vom Riff an
Der Katamaran legt nicht weit vom Riff an

Fahrt ans Outer Reef

Ihr Skipper (Kapitän) sucht täglich zwei von 17 möglichen Schnorchel- und Tauchplätzen am Norman, Saxon oder Hastings Reef aus.

Die Schnorchel- und Tauchplätze sind abhängig von Wind, Wetter und Strömungsverhältnissen, sodass Sie immer das bestmögliche Schnorchel- und Taucherlebnis haben werden.

Ihren ersten Ankerplatz am etwa 70 Kilometer vor der Küste gelegenen Great Barrier Reef Reef erreichen Sie gegen 10 Uhr.

Schnorcheln und Tauchen

Nach einer kurzen Einweisung in das Tauch- und Schnorchel-Revier sowie in die Benutzung der Tauch- und Schnorchel-Ausrüstung ist nun Zeit zum Schnorcheln. Taucher oder Schnuppertaucher können nun an bis zu zwei Tauchgängen teilnehmen, soweit vorgebucht.

Schnorchler können sich einer geführten Schnorcheltour anschließen, um mehr über die Tieren und Pflanzen des Riffs zu erfahren.

Einfacher Einstieg für Schnorchler und Taucher
Einfacher Einstieg für Schnorchler und Taucher

Für den leichten Einstieg ins Wasser gibt es hinten am Katamaran eine breite Treppe, sowie für erfahrenere Taucher zusätzlich eine Seitentür (siehe unten).

Great Barrier Reef Tour - Taucher am Seitenausgang des Katamarans
Great Barrier Reef Tour – Taucher am Seitenausgang des Katamarans

So sind alle Schorchler und Taucher innerhalb von Minuten schnell und einfach im und aus dem Wasser.

2. Tauchplatz am Riff

Zwischen 12 und 13 Uhr ist es Zeit fürs Mittagessen, und der Katamaran fährt einen anderen Platz am Riff an. Auch hier haben Sie wieder Zeit zum Schnorcheln – oder vielleicht für einen 3. Tauchgang.

Katamaran an einem Schnorchelriff bei Ebbe
Katamaran an einem Schnorchelriff bei Ebbe

Rückfahrt nach Cairns

Gegen 15 Uhr wird dann der Anker gelichtet, und es geht mit der ReefQuest nach etwa 5 Stunden am Great Barrier Reef wieder zurück in Richtung Cairns.

Mit ein bisschen Glück sehen Sie auf der Fahrt in den Wintermonaten (ca. Juni bis September) vielleicht auch vorbei ziehende Wale – hier ein Beispiel:

Wale sieht man oft im Winter am Great Barrier Reef
Wale sieht man oft im Winter am Great Barrier Reef

Den Hafen von Cairns erreichen Sie gegen 16:30 – 17 Uhr, wo Ihre Great Barrier Reef Tour mit Tauchen oder Schnorcheln dann zu Ende geht.

Sie möchten bei dieser Great Barrier Reef Tour mit dabei sein?

Anfrage senden

 

Buchungskalender

 


FAQ – Wichtige Infos zur Great Barrier Reef Tour mit ReefQuest

Mindestalter – wie Kinderfreundlich ist diese Tour?

Diese Tour ist nicht geeignet für Kinder unter 4 Jahren. Kinder bis 4 – 14 Jahre zahlen Kinderpreise. Kinder unter 18 Jahren nur in Begleitung Erwachsener möglich.

 


Optional: Geführte Tauchgänge

Alle Tauchgänge sind ungeführt. Wenn Sie allein reisen, wird Ihnen an Bord ein Tauchpartner zugeteilt.

Ein Dive Guide ist optional buchbar für $15 pro Person und Tauchgang. Ein Dive Guide betreuut dabei bis zu 8 Taucher.

 


Tauchtauglichkeitsbescheinigung

Falls Sie über 45 Jahre alt sind oder jünger sind, aber bekannte Beschwerden haben, bringen Sie eine Bescheinigung von Ihrem Arzt mit, mit dem Hinweis „(Ihr Name) is fit to dive“.
Falls keine Beschwerden bekannt sind, ist eine Tauchtauglichkeitsbescheinigung nicht notwendig – Sie füllen an Bord eine Selbstauskunft aus

 


Dürfen Kinder tauchen?

Das Mindestalter für Kinder, die keinen Tauchschein haben und an einem Schnuppertauchgang teilnehmen möchten, beträgt 12 Jahre. Kinder zwischen 12 und 14 Jahren dürfen zusammen mit einem Erziehungsberechtigtem oder in der Gruppe mit einem Diveguide tauchen (ca. $ 15 pro Tauchgang).

Gilt nur für Kinder mit Tauchschein: Kinder zwischen 10 und 11 Jahren dürfen zusammen mit einem Erziehungsberechtigtem oder einem Privaten Diveguide tauchen (ca. $ 120 pro Tauchgang).

Rabatte für tauchende Kinder sind nicht möglich.

 


Optionale Extras:

Snacks und Alkohol an Bord erhältlich
Schnuppertauchen kann auch erst an Bord gebucht werden, soweit dann noch verfügbar

Tauchmasken mit Brillenstärke sind verfügbar von -1 bis -8. Bei Bedarf bitte eine Notiz ins Buchungsformular eintragen, damit wir eine optische Maske für Sie vorbestellen können.

 


Great Barrier Reef Tour – Sicherheitshinweis / So planen Sie Ihre Weiterreise

Wir empfehlen, nach dem letzten Tauchgang mindestens 24 Stunden verstreichen zu lassen, bevor Sie einen Flug nehmen, um die Wahrscheinlichkeit einer Dekompressionskrankheit (d.h. die Bildung von Gasblasen im Körper) zu vermeiden. Das Gleiche gilt auch für Besuche in die Berglandschaften der Atherton Tablelands.

Typischerweise ist der letzte Tauchgang gegen 15 Uhr beendet.

 


Hinweis: Evakuierung / Behandlungskosten in medizinischen Notfällen

Sollte sich während dieser Tour ein medizinischer Notfall ereignen, muss der betreffende Gast alle damit zusammenhängenden Kosten selbst tragen. Dazu gehören u.a. auch Evakuierungskosten vom Boot. Wir empfehlen dringend, eine Versicherung abzuschließen, die diese Kosten mit einschließt. Für Taucher empfiehlt sich außerdem eine entsprechende Taucherversicherung, z.B. von Daneurope.org

 


Stornierungsgebühren für diese Tour

– Bis 8 Tage vor Abfahrt: 20% des Reisepreises
– 7 – 0 Tage vor Abfahrt: 100% des Reisepreises
– Bei Nichterscheinen am Tag des Ausflugs (no show): 100% des Reisepreises
– Kreditkartengebühren können nicht erstattet werden

 


Sie möchten bei dieser Tour mit dabei sein?

Anfrage senden

 

Buchungskalender

 

Bewertungen

4.00 basierend auf 3 reviews
15. Juli 2016

Ein sehr professionelles und angenehmes Team auf der Reef Quest! Die angefahrenen Tauchspots waren trotz des mäßigen Wetters atemberaubend! Die Verpflegung an Bord war auch sehr gut und vorallem reichlich. Würde jederzeit wieder eine Tour mit der Reef Quest unternehmen.

2. August 2018

War heute eine Super Tour! Super durchgeplant und gut organisiert!

Ich wollte das noch positiv weitergeben.

Grüße

Gerhard

31. Oktober 2018

Leider war das Boot (gleiche Größe wie Aqua Quest) deutlich voller. Unübersichtliches Gewusel auf dem Taucherdeck. Viel zu eng, man fand keinen Platz um seine Ausrüstung anzulegen. Das ging erst, nachdem die ersten Taucher im Wasser waren. Nie wieder! Fahrzeit bis zum Tauchplatz über 2 Stunden. Das war es definitiv nicht Wert. Die Crew sagte noch, dass das Boot nur zur Hälfte belegt sei (etwa 80 Gäste, davon 60 Taucher) und es deshalb schön entspannt sei.

1. November 2018

Hallo Peter,
danke für Ihre Bewertung! Nach Rücksprache mit dem Reef Quest Team haben wir erfahren, dass die Reef Quest an Ihrem Reisetermin ausnahmsweise mehr Gäste als sonst an Bord hatte, da das andere Boot (Sea Quest) zur selben Zeit in Wartung war. Dies war allerdings nur ein Einzelfall.
Bei den von Ihnen genannten 60 Tauchern haben Sie sich sicher verzählt, da gar nicht so viele Tauchausrüstungen an Bord vorhanden sind. Die Mehrheit der Gäste machen grundsätzlich die Schnorchler aus.
Thema lange Anfahrt: Sie hatten eine Ausfahrt zum äußeren Riff gebucht, das liegt etwa 70 Kilometer vor der Küste. Wenn Sie z.B. nach Fitzroy Island zum Tauchen gefahren wären, hätte die Anfahrt nur ca. 45 Minuten gedauert.

Sie möchten eine Bewertung schreiben?