Segeltour Whitsundays mit Alexander Stewart, 2 Tage, 1 Nacht (WSY-SC160)

Alexander Stewart Segelyacht Whitsundays

Segeltour Whitsundays mit Alexander Stewart, 2 Tage, 1 Nacht (WSY-SC160)

ab AU$ 395.00

Die Alexander Stewart besucht die schönsten Regionen der Whitsunday Islands. Mit dabei sind etwa Whitehaven Beach und Hill Inlet Aussichtspunkt. An Bord gibt es vorwiegend Doppel- und 2er Kabinen, aber auch Einzelbetten für Alleinreisende. Segeltour mit einer Übernachtung an einer geschützten Whitsundays Bucht. Tour geeignet für Reisende ab 12 Jahren.

Categories:,
Tag:

Ab Airlie Beach, Australien: Die Alexander Stewart ist ein klassisches 19 Meter Segelschiff mit 9 klimatisierten Doppel- und 2er Kabinen für nur 18 Gäste.

Segeltour Whitsundays – Steckbrief & Reiseleistungen:

ABFAHRTSHAFEN
Airlie Beach

ABFAHRTSTERMINE
Di 8:30 Uhr – Mi 16 Uhr
Fr 8:30 Uhr – Sa 16 Uhr
So 8:30 Uhr – Mo 16 Uhr

CHECKIN
Checkin am Vortag 7:00 -17 Uhr, oder spätestens am Tag der Abfahrt um 7:00 Uhr

INBEGRIFFEN
Erfahrene, englischsprachige Crew

Unterbringung in der gebuchten Kabine mit Bettwäsche

Gemeinschafts-Bad/WC

Mittagessen, Abendessen am 1. Tag, Frühstück, Mittagessen am 2. Tag

Kaffee, Tee und Leitungswasser

Schnorchelausstattung, Paddle Boards (SUPs)

Nationalparkgebühren und örtliche Steuern

NICHT INBEGRIFFEN
Alkohol und Softdrinks bitte selbst mitbringen (kein Glas)

evtl. Schnorchelausrüstung für mitreisende Kinder mitbringen

 

Reiseverlauf – Whitsundays Segeltour mit Alexander Stewart

Treffpunkt in Airlie Beach

Ihre klassische Segeltour mit der Alexander Stewart beginnt jeweils am Sonntag, Dienstag oder Freitag in Airlie Beach. Wenn möglich, bitte schon am Vortag vor 17 Uhr einchecken (Gepäck muss dann noch nicht aufgegeben werden) ansonsten können Sie auch am Tag der Abfahrt direkt um 7 Uhr einchecken.

Segeltour Whitsundays

Unterwegs in den Whitsundays

Treffpunkt für Ihre Segeltour ist am Hafen von Airlie Beach um kurz nach 8 Uhr. Gegen 8:30 heißt es „Leinen los“, und die Alexander Stewart macht sich auf, um mit Ihnen die Inselwelt der Whitsundays zu erkunden.

Wenn Sie möchten, können Sie beim Segel setzen mithelfen – die Alexander Stewart ist ein klassisches Holz-Segelschiff, da sind freiwillige Hände gern gesehen.

Whitehaven Beach und Hill Inlet

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Whitsundays, nämlich Whitehaven Beach und Hill Inlet, werden auf dieser Segeltour natürlich nicht ausgelassen.

Genießen Sie die Zeit an einem der weißesten Strände der Welt und freuen Sie sich auf die Aussichten vom Aussichtspunkt über den Hill Inlet.

Schnorcheln und Paddeln

Für Wassersport-Begeisterte wird sich unterwegs auch die Gelegenheit ergeben, um die bordeigenen Paddelboards (SUPs) zu nutzen oder mit tropischen Fischen zu schnorcheln, die es nicht nur am Great Barrier Reef gibt (vielleicht sehen Sie ja sogar Clownfische / Nemos?).

Ein beliebter Platz ist hier etwa die lange Sandinsel Langford Island.

Die Whitsundays im Abendlicht

Bei schönen Wetter können Sie sich gegen Abend noch auf stimmungsvolles Segeln in den Sonnenuntergang freuen, bevor Ihr Skipper (Kapitän) dann eine ruhige Bucht zum Ankern für die Nacht anfährt.

 

Segeltour Whitsundays

Übernachtung in Doppel- und 2er Kabinen

Die Alexander Stewart ist 19 Meter lang und bietet viel Platz für ein kleine Gruppe von nur höchstens 18 Gästen. Übernachtet wird in klimatisierten Doppel- oder 2er Kabinen. Einzelbetten können ebenfalls gebucht werden. Alle Gäste teilen sich ein gemeinsames Badezimmer.

Hier ein Beispiel für eine Doppelkabine:

 

Segeltour Whitsundays

Außerdem gibt es einen gemütlichen Salon, in dem die Mahlzeiten serviert werden.

Das Bild unten zeigt eine Übersicht über die Alexander Stewart: Die 2er Kabinen befinden sich vorne, die Kabinen mit Doppelbett in der Mitte und hinten.

Segeltour Whitsundays

Der Salon auf der Alexander Stewart ist sehr urig und erinnert ein bisschen an ein Piratenschiff:

Salon der Alexander Stewart

Heimfahrt nach Airlie Beach

Nach zwei abwechslungsreichen Tagen an den Whitsunday Islands geht es gegen Nachmittag wieder zurück nach Airlie Beach.

Mit ein bisschen Glück können Sie in den australischen Wintermonaten (etwa von Juli bis September) unterwegs vorbei ziehende Wale beobachten.

Den Heimathafen Airlie Beach erreichen Sie gegen 16 Uhr, wo Ihre Segeltour mit der Alexander Stewart dann leider zu Ende geht.

 

Klassische Tour nach Whitehaven Beach

 

Segeltour Whitsundays – Sie möchten mit dabei sein?

Anfrage senden

 

Buchungskalender

 


Segeltour Whitsundays FAQ – Fragen und Antworten zur Alexander Stewart

Reisen mit Kindern – wie Kinderfreundlich ist diese Tour?

Das Mindestalter für diese Tour beträgt 12 Jahre. Wenn Sie mit Kindern reisen, bitte vor dem Buchen bei uns kurz Bescheid sagen, damit wir dies beim Veranstalter anmelden können.

 



Packliste:

Handtuch, Badebekleidung, Sonnencreme
Wasserflasche, Jacke für kühle Abende
evtl. eigene Getränke, Süßes, Chips

 


Was ist mit Alkohol an Bord?

Sie können selbst Alkohol oder Soft Drinks mitbringen – Glasflaschen sind nicht erlaubt.

 


Trinkwasser an Bord

Das Wasser an Bord ist Leitungswasser, das bei jedem Aufenthalt in Airlie Beach neu nachgefüllt wird.

 


Verpflegung an Bord: Ich bin Veganer / habe eine Allergie – was nun?

Sollten Sie Vegetarier sein eine Nuss-Allergie haben, können die Mahlzeiten ohne Aufpreis angepasst werden, soweit rechtzeitig angemeldet. Bitte geben Sie ggf. an, ob Sie einen EPI Pen im Gepäck haben.

Für besondere Nahrungsmitteleinschränkungen wie Vegan, Laktosefrei Glutenfrei o.ä. werden beim Checkin $18 Aufpreis pro Person berechnet.

Koscher oder Halal kann leider nicht berücksichtigt werden. Im Bedarfsfall müssten Gäste Vegetarisch oder Veganisch bestellen.

 


Segeln unter Motor?

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass auch auf einer Segeltour die Segel nicht immer gesetzt werden können. Um alle Gäste rechtzeitig nach Whitehaven Beach zu bringen, und auch noch Zeit zum Schnorcheln zu haben, kann es je nach Windstärke, Meeresströmungen und Windrichtungen evtl. notwendig sein, unter Motor zu fahren.

 


Quallen bei den Whitsundays?

In den Monaten von ca. Oktober bis ca. Mai besteht die Möglichkeit, dass Sie beim Schnorcheln Quallen sehen könnten. Ein guter Schutz dagegen ist ein dünner Lycra-Anzug, den Sie bei Ihrem Ausflug leihweise erhalten. Wenn Sie keine Leihausrüstung nutzen möchten, können Sie gerne selbst einen Neopren-Anzug, Lycra-Anzug o.ä. mitbringen.

 



Parken in Airlie Beach

Es gibt kostenpflichtige Parkplätze an der Coral Sea Marina (vormals Abell Point Marina), ca. $8 pro Tag

 


Hinweis zur Route

Abhängig von Gezeiten, Wetter, Vorgaben der Nationalpark-Verwaltung oder anderen unvorhergesehenen Umständen wird die Reiseroute möglicherweise in anderer Reihenfolge abgefahren, oder evtl. kurzfristig an die Gegebenheiten angepasst. In Notfällen wird möglicherweise ein anderes Schiff eingesetzt.

 


Umweltfreundliche Tour / „Grüner“ Segeltörn

 

klassische Segelyacht ab Airlie Beach Diese Tour ist „eco certified“: der Veranstalter hat sich zum Schutz der Natur und zur Verbreitung des Nachhaltigkeits-Gedanken verpflichtet.

 


Stornierungsgebühren für diese Tour

– Mehr als 28 Tage vor Abfahrt: 20% des Reisepreises
– Ab 28 Tage vor Abfahrt: 100% des Reisepreises
– Bei Nichterscheinen am Tag des Ausflugs (no show): 100% des Reisepreises
– Kreditkartengebühren können nicht erstattet werden.

 


Segeltour Whitsundays – Sie möchten auf der Alexander Stewart mit dabei sein?

Anfrage senden

 

Buchungskalender