Katamaran Whitsunday Island Tour mit Wings, 2 Tage, 2 Nächte (WSY-SC155)

Whitsundays Katamaran Wings

Katamaran Whitsunday Island Tour mit Wings, 2 Tage, 2 Nächte (WSY-SC155)

ab AU$ 407.00

+$25 Vor Ort Gebühren. Diese Segeltour beginnt um die Mittagszeit am 1. Tag und ist Vormittags am 3. Tag wieder zurück in Airlie Beach. Mit dabei ist sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Whitsundays wie Whitehaven Beach und Hill Inlet Aussichtspunkt sowie Zeit zum Schnorcheln. Sie übernachten in der Mehrbett-Kabine in den Kufen des Katamarans. Kinder ab 12 Jahre evtl. auf Anfrage möglich.

Categories:,
Tag:

Erkunden Sie die Whitsundays Islands ab Airlie Beach im 16 Meter Segelkatamaran "Wings" in einer jungen Gruppe – die meisten Reisenden sind ca. 18-35 Jahre alt.

Katamaran Whitsunday Island – Steckbrief & Reiseleistungen:

ABFAHRTSORT
Airlie Beach
TERMINE
Täglich außer Mittwoch
Abfahrt 13 Uhr an Tag 1, zurück gegen 11:00 Uhr an Tag 3
CHECKIN
Checkin am Vortag 7:00 -17 Uhr, oder am Tag der Abfahrt 7:00 – 10:30 Uhr

INBEGRIFFEN
Erfahrene englischsprachige Crew

Unterbringung in der gebuchten Kategorie mit Bettwäsche

Gemeinschafts-Bad/WC

Alle Mahlzeiten, angefangen mit Snacks am Nachmittag an Tag 1

Kaffee, Tee und Leitungswasser

Schnorchelausstattung mit Schnorchelanzug (lange Arme und Beine).

Nationalparkgebühren und örtliche Steuern

NICHT INBEGRIFFEN
$25 Hafengebühren / Eintritt Great Barrier Reef

Für besondere Nahrungsmitteleinschränkungen wie z.B. Laktosefrei, Glutenfrei etc. werden beim Checkin $12 Aufpreis berechnet.

Spezialgerichte für Veganer sind leider nicht möglich.

Alkohol und Softdrinks bitte selbst mitbringen (kein Glas)

 

Katamaran Whitsunday Island: Reiseverlauf ab Airlie Beach

Treffpunkt in Airlie Beach, Australien

Unternehmen Sie eine Segeltour in die Whitsunday Islands über zwei Tage und 2 Nächte auf einem stabilen 16 Meter Segelkatamaran. Aufgrund der Bauweise liegt die Yacht auch bei stärkerem Wellengang gut um Wasser und bietet viel Platz zum Sonnen auf dem großen Vordeck.

Sie segeln mit der Wings 2 bzw. Wings 3. Beide Katamarane sind fast gleich ausgestattet. Die Wings 2 hat neben den Mehrbett-Kabinen auch eine Doppelkabine; die Wings 3 hat vorne an Deck noch einen Whirlpool.

Nach dem Checkin am Vormittag (oder am Vortag) beginnt Ihre Whitsundays Segeltour mit dem Katamaran Wings nach dem Mittagessen gegen 13 Uhr am Hafen von Airlie Beach. (Foto unten: Katamaran Wings 2).

Katamaran Whitsunday Island

 

Die Whitsundays erleben mit dem Katamaran Wings

Es gibt keine feste Route – Ihr Skipper (Kapitän) entscheidet passend zu den Windverhältnissen, welche Route am sinnvollsten ist.

Der weißsandige Strand von Whitehaven Beach sowie der Hill Inlet Aussichtspunkt mit Aussichten auf eine Flussmündung mit weiß / türkisem Farbenspiel stehen immer auf dem Reiseplan.

Hill Inlet Aussichtspunkt

 

Übernachtung auf einem stabilen Katamaran

Nachts legen Sie dann in einer ruhigen Bucht an, für eine entspannte Nacht in den Whitsundays Islands. Ihre Kojen befinden sich eine Treppe hinunter in den Kufen des Katamarans.

Hier ein Blick auf das Layout der Wings:

Wings Katamaran Whitsundays

 

An Bord befinden sich mehrere Mehrbett-Kabinen mit 18 Einzelbetten und 4 Doppelbetten (Wings 2) bzw. 5 Doppelbetten (Wings 3). Auf Anfrage ist an manchen Terminen auf der Wings 2 auch eine Doppelkabine buchbar.

Einige der Einzelbetten befinden sich im Salon; für unsere Gäste buchen wir grundsätzlich nur Betten in den Kufen des Katamarans. Falls Sie lieber im Salon schlafen möchten, bitte melden.

Verpflegung an Bord

Alle Mahlzeiten werden als Buffet an den beiden Tischen im Salon serviert, allerdings können Sie auch gerne an Deck speisen und die Inselwelt auf sich einwirken lassen.

Entspannen bei den Whitsundays

Wenn es das Wetter mitmacht, ist außerdem Zeit zum Schnorcheln, Sonnenbaden und Entspannen.

Typische Schnorchelplätze sind etwa Butterfly Bay, Caves Cove und Mantaray Bay vor Hook Island sowie Bali Hai vor Hayman Island.

Katamaran Whitsunday Island

 

3. Tag: Heimkehr nach Airlie Beach

Nach zwei ereignisreichen Tagen geht Ihr Whitsundays Segeltörn dann morgens gegen 11 Uhr in Airlie Beach zu Ende, sodass Sie am selben Tag noch bequem an Ihr nächstes Ziel weiter reisen können.

Oder verbringen Sie noch einen entspannten Tag in Airlie Beach.

(Foto: Nur die Wings 3 hat einen eigenen Whirlpool: )

Katamaran Whitsunday Island

 

Katamaran Whitsunday Island – Sie möchten bei Tour mit der Wings mit dabei sein?

Anfrage senden

 

Verfügbarkeit prüfen

 


Katamaran Whitsunday Island – FAQ – Fragen und Antworten zur Tour mit der Wings

 

Reisen mit Kindern – wie Kinderfreundlich ist diese Tour?

Kinder ab 12 Jahre sind evtl. auf Anfrage möglich. Bitte eigene Kinder-Schnorchelausrüstung mitbringen.
Alleinreisende unter 18 Jahren nicht möglich.

Diese Segeltour wird typischerweise von 18-35jährigen Reisenden gebucht, aber auch reifere Jahrgänge sind sehr willkommen!

 


Verpflegung an Bord: Ich bin Veganer / habe eine Allergie – was nun?

Sollten Sie Vegetarier sein oder eine Nuss-Allergie haben, können die Mahlzeiten ohne Aufpreis angepasst werden, soweit rechtzeitig angemeldet. Bitte geben Sie ggf. an, ob Sie einen EPI Pen im Gepäck haben.

Für besondere Nahrungsmitteleinschränkungen wie Laktosefrei oder Glutenfrei o.ä. werden beim Checkin $12 Aufpreis pro Person berechnet. Gerichte für Veganer sind leider nicht verfügbar. Bitte bringen Sie bei Bedarf eigene Verpflegung mit.

Koscher oder Halal kann leider nicht berücksichtigt werden. Im Bedarfsfall Vegetarisch oder Veganisch bestellen.

 


Packliste:

Handtuch, Badebekleidung, Sonnencreme
Wasserflasche, Jacke für kühle Abende
evtl. eigene Getränke, Süßes, Chips

 


Was ist mit Alkohol an Bord?

Sie können selbst Alkohol oder Soft Drinks mitbringen – Glasflaschen sind nicht erlaubt.

 


Trinkwasser an Bord

Das Wasser an Bord ist Leitungswasser, das bei jedem Aufenthalt in Airlie Beach neu nachgefüllt wird. Trinkwasser in Flaschen ist an Bord erhältlich für ca. $2 pro Flasche, aber Sie können auch gerne eigenes Wasser mitbringen.

 


Segeln unter Motor?

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass auch auf einer Segeltour die Segel nicht immer gesetzt werden können. Um alle Gäste rechtzeitig nach Whitehaven Beach zu bringen, und auch noch Zeit zum Schnorcheln zu haben, kann es je nach Windstärke, Meeresströmungen und Windrichtungen in manchen Fällen notwendig sein, Teilstrecken unter Motor zu fahren.

 


Quallen bei den Whitsundays?

In den Monaten von ca. Oktober bis ca. Mai besteht die Möglichkeit, dass Sie beim Schnorcheln Quallen sehen könnten. Ein guter Schutz dagegen ist ein dünner Lycra-Anzug, den Sie bei Ihrem Ausflug leihweise erhalten.

Wenn Sie keine Leihausrüstung nutzen möchten, können Sie gerne selbst einen Neopren-Anzug, Lycra-Anzug oder ähnlich mitbringen.

 


Wo kann ich mein Fahrzeug solange parken?

Parken an den beiden Häfen von Airlie Beach kostet ca. $8 am Tag; im Stadtzentrum befinden sich überall Parkuhren. Sprechen Sie evtl. mit Ihrem Hotel / Campingplatz über Transfers zum Hafen. Manchmal kann man das Fahrzeug sogar die Zeit über kostenlos bei der Unterkunft stehen lassen.

 


Hinweis zur Route

Abhängig von Gezeiten, Wetter, Vorgaben der Nationalpark-Verwaltung oder anderen unvorhergesehenen Umständen wird die Reiseroute möglicherweise in anderer Reihenfolge abgefahren, oder evtl. kurzfristig an die Gegebenheiten angepasst. In Notfällen wird möglicherweise ein anderes Schiff eingesetzt.

 



Umweltfreundliche Tour / „Grüner“ Segeltörn

klassische Segelyacht ab Airlie Beach Diese Tour ist „eco certified“: der Veranstalter hat sich zum Schutz der Natur und zur Verbreitung des Nachhaltigkeits-Gedanken verpflichtet.

 


Stornierungsgebühren für diese Tour

– Mehr als 28 Tage vor Abfahrt: 20% des Reisepreises
– Ab 28 Tage vor Abfahrt: 100% des Reisepreises
– Bei Nichterscheinen am Tag des Ausflugs (no show): 100% des Reisepreises
– Kreditkartengebühren können nicht erstattet werden.

 


 

Katamaran Whitsunday Island: Sie möchten bei dieser Tour nach Whitehaven Beach mit dabei sein?

Anfrage senden

 

Verfügbarkeit prüfen

Bewertungen

5.00 basierend auf 2 reviews
10. Juni 2017

Klasse Tour, super Crew, sehr empfehlenswert!!?

17. November 2017

Wirklich coole Skipper und sehr nette Bootsfrau. War nen toller Ausflug. Tolles Boot und coole Leute.

Sie möchten eine Bewertung schreiben?