Was sollte man unternehmen in Cairns, Australien?

Cairns Sehenswürdigkeiten – Cairns ist ein sehr vielseitiges Reiseziel, mit tropischen Regenwald, grünen Bergen, Wasserfällen und schönen Stränden.

Hier eine Übersicht über Touren zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die man von Cairns aus besucht haben sollte:

  • Kuranda Skyrail und historische Eisenbahn, ab Cairns – 1 Tag (CNS-DT180)
  • Cairns Regenwald Tour mit Skyrail & Rainforestation, 1 Tag (CNS-DT177)
    • Cairns Regenwald Tour mit Skyrail & Rainforestation, 1 Tag (CNS-DT177)
    • Cairns Regenwald Tour mit Skyrail & Rainforestation, 1 Tag (CNS-DT177)
    • ab AU$ 190.66
    • Unternehmen Sie eine Fahrt mit der Kuranda Scenic Railway (historische Eisenbahn) durch den Regenwald und in die Berge von Kuranda. Mit der Army Duck (Amphibienfahrzeug) erkunden Sie den Regenwald der Rainforestation bei Kuranda. Schließlich schweben Sie mit einer Skyrail Gondelbahn über den Regenwald zurück ins Tal. Hier bringt der Bus Sie zurück ins Hotel, wo Ihre Tour in den Regenwald…
    • Weiterlesen
  • Daintree Rainforest Tour: Mit Mossman Gorge & Cape Tribulation ab Cairns & Port Douglas / 1 Tag (CNS-DT173)
  • Rundflug Great Barrier Reef ab Cairns – 40 Minuten (CNS-DT138)
  • Great Barrier Reef: Schnorcheln mit Katamaran Sea Quest – 1 Tag (CNS-DT151)
  • Cairns Schnorcheln: Ans Great Barrier Reef mit Katamaran ReefQuest, 1 Tag (CNS-DT171)
  • Schnorcheln ab Cairns ans Great Barrier Reef mit der „Superyacht“ Evolution, 1 Tag (CNS-DT174)
  • Great Barrier Reef Tour mit dem Katamaran Seastar ab Cairns, 1 Tag (CNS-DT165)
  • Great Barrier Reef Tauchen oder Schnorcheln mit Katamaran Tusa 6 – ab Cairns / 1 Tag (CNS-DD124)
  • 2 Tage Great Barrier Reef mit Segelyacht Coral Sea Dreaming ab Cairns (CNS-DC127)
  • Tauchsafari Australien: 2 Tage am Great Barrier Reef ab Cairns (CNS-DC120)
  • 3 Tage Great Barrier Reef Tauchen / Schnorcheln mit Ocean Quest II ab Cairns (CNS-DC115)
  • Tauchsafari Great Barrier Reef mit sportlicher Motoryacht – ab Cairns, 3 Tage (CNS-DC116)
  • Tauchkurs Great Barrier Reef: 4 Tage Kurs mit 2 Bootsausflügen ab Cairns (CNS-DK122)
  • Auffrischerkurs / Refresher für Taucher mit Tauchschein – ab Cairns (CNS-DK130)
  • Tauchkurs Cairns: PADI Open Water mit Tauchkreuzfahrt, 4-5 Tage (CNS-DK123)
  • Tauchschein Australien: 5 Tage Kurs mit Tauchkreuzfahrt ab Cairns (CNS-DK117)
  •  

    Cairns Sehenswürdigkeiten – Regenwald und Great Barrier Reef

    Die Hafenstadt Cairns liegt günstig direkt am Great Barrier Reef und am tropischen Regenwald. Hier kann man gut mehrere Tage verbringen. In der Region Cairns man etwa in den Daintree Regenwald fahren, mit tropischen Fischen zu schnorcheln, oder auch einfach nur an den Sandstränden von Palm Cove oder Trinity Beach entspannen.

    Tipps für 1 Tag in Cairns

    Cairns ist für viele der Start- oder Endpunkt einer Australien Reise. Cairns hat allerdings so einiges mehr zu bieten als nur einige Hostels und Mietwagen-Stationen.

    Wenn Sie nur einen Tag in Cairns Zeit haben, lohnt sich ein Besuch am Great Barrier Reef. Auch wenn das Riff aufgrund des Klimawandels nicht unversehrt geblieben ist, so lohnt es sich doch, dem größten Riff der Welt und seinen tropischen Fischen einen Besuch abzustatten.

    Falls Ihnen Schnorcheln nicht so liegt, lohnt sich ansonsten auch eine Tour in den Regenwald, etwa nach Kuranda oder zum Daintree.

    Tipps für 2 Tage in der Region Cairns

    Falls Sie 2 volle Tage für Cairns Zeit haben, würde es sich lohnen, mit der Gondelbahn über den Regenwald nach Kuranda zu "fliegen", und außerdem eine Tour ans Great Barrier Reef zu unternehmen. Kleinere Boote wie die Seastar sind hier bei den deutschsprachigen Reisenden sehr beliebt.

    Cairns Sehenswürdigkeiten: Tipps für 3 Tage in Cairns

    Wenn Sie sich 3 Tage Zeit nehmen können, lohnt es sich auf jeden Fall, entweder eine Übernachtung am Great Barrier Reef, oder auch im Daintree Regenwald einzuplanen.

    Weitere Highlights in Cairns

    Andere Sehenswürdigkeiten in der Region Cairns, die einen Abstecher unbedingt lohnen, sind das noch fast neue Aquarium in Cairns, sowie die traumhaft schönen Strände in Palm Cove und Trinity Beach.

     

    Cairns Sehenswürdigkeiten – Tipps fürs Schnorcheln am Great Barrier Reef

    Für Reisende mit kleinem Budget lohnt sich für ein schönes Schnorchelerlebnis am Great Barrier Reef etwa eine Ausfahrt mit dem Motor-Katamaran Sea Quest.

    Beliebt Familien mit Kinder ist auch eine Fahrt mit dem kleinen Katamaran Seastar. Hier sind ein Glasbodenboot und ein Inselbesuch mit dabei.

    Cairns Tours – Tipps für Regenwald Touren

    Cairns liegt am Rande des Regenwaldes. Daher bieten sich je nach Geschmack verschiedene Möglichkeiten an, den Regenwald hautnah oder auch aus sicherer Entfernung zu erleben.

    Lohnenswert ist etwa eine Tour nach Kuranda mit der Gondelbahn. Actionreicher geht es bei der „Jungle Surfing“ Tour mit der Zip Line im Daintree National Park zu. Wer die weite Fahrt nach Cape Tribulation scheut, der kann die anstrengende Arbeit (etwa 3 Stunden Fahrt pro Strecke) einem Profi-Fahrer überlassen.

    Tauchen und Tauchen lernen am Great Barrier Reef

    Cairns ist der beste Ort, um in Australien tauchen zu lernen. Zum einen sind die Wassertemperaturen in der Region ganzjährig angenehm (auch im Winter zumeist nicht kälter als ca. 24 Grad). Zum anderen gibt es in Cairns zwei Tauchschulen, die an einigen Terminen deutschsprachige Tauchkurse anbieten.

    Je nach Geschmack können Sie Ihren Tauchkurs mit einer Tauchkreufahrt auf einem gemütlichen Katamaran oder auf einer sportlichen Motoryacht abschließen.

Menü schließen
×

Warenkorb