ca. 9 Std.
Dauer
ab 4 Jahre
Alter
Cairns, Port Douglas
Tourbeginn

Regenwald Tour ab Cairns

Daintree Regenwald Tour ab Cairns & Port Douglas /1 Tag

Besuchen Sie die Sehenswürdigkeiten in den tropischen Regenwäldern nördlich von Cairns und Port Douglas.

Sie besuchen den Daintree National Park mit Mossman Gorge, den Strand am berühmten Cape Tribulation und unternehmen eine Bootsfahrt mit Tierbeobachtung. Mit ein bisschen Glück sehen Sie dabei auch wild lebende Krokodile. Optional können Sie außerdem das Rainforest Habitat (Zoo) in Port Douglas besuchen.

ABFAHRTSORT: Cairns, Port Douglas
TERMINE:

Täglich

Freie Termine anzeigen
ABFAHRTSZEIT:ab Cairns 7.00 Uhr, Trinity Beach / Palm Cove 7:30 Uhr und Port Douglas 8:30 Uhr.
ZURÜCK:Port Douglas ca. 17:15, Trinity Beach / Palm Cove 18 Uhr und Cairns 18:30 Uhr
INBEGRIFFEN

Erfahrene englischsprachige Reiseleitung

Abholung ab div. Treffpunkten zwischen Cairns und Port Dougls

Bootsfahrt auf dem Daintree River mit Tierbeobachtung

Daintree River Fähre, Nationalpark-Gebühren, alle Eintritte

Mittagessen in einem Cafe – soweit mitgebucht

Wildlife Habitat (Zoo) in Port Douglas – soweit mitgebucht

Sie möchten bei dieser Daintree Regenwald Tour mit dabei sein?

Anfrage senden Freie Termine anzeigen

 

1

Reiseverlauf - Daintree Regenwald Tour ab Cairns & Port Douglas, Australien

Von Cairns ist es eine lange Fahrt bis zum Beginn des Daintree National Park (über 2 Stunden pro Strecke). Wenn Sie nicht viel Zeit haben, und das Fahren lieber jemand anderen überlassen möchten, ist diese Tour genau das Richtige.

Ihre Tour in den Regenwald startet in Cairns gegen 7:00 Uhr und in Trinity Beach oder Palm Cove gegen 7:30 Uhr.

Der Ausflug beginnt gleich mit einem Highlight – einer Fahrt über den Captain Cook Highway direkt am Meer entlang mit vielen schönen Aussichten auf Berge und Meer.

 

2

Hafenstadt Port Douglas mit Wildlife Habitat

Port Douglas erreichen Sie gegen 8:30 Uhr. Sie haben nun etwa 30-45 Min. Zeit, um einen Spaziergang durch Port Douglas zu unternehmen.

Wenn Sie den Zoo mitgebucht haben, besuchen Sie alternativ das Wildlife Habitat in Port Douglas (ca. 8:30 bis ca. 9:30 Uhr) und erfahren mehr über das Leben in Australiens Regenwäldern, Mangroven-Sümpfen und Graslandschaften.

Zudem haben Sie die Gelegenheit, frei herumlaufende Kängurus zu streicheln und die seltenen Cassowaries – eine Art „Regenwald-Emu“ zu sehen.

(Wenn Sie möchten, können Sie die Tour auch in Port Douglas beginnen vor oder nach dem Zoobesuch).

 

3

Mossman Gorge und Daintree National Park

Daintree Regenwald Tour AustralienGemeinsam geht es nun weiter in den Regenwald des Mossman Gorge, der bereits zum Daintree National Park gehört, und der von den einheimischen Aboriginals gemanaged wird.

Unternehmen Sie einen geführten, etwa einstündigen Spaziergang durch den von der Unesco als Welterbe geschützten Regenwald, der an die 120 Millionen Jahre alt ist. Das ist älter, als der Amazonas Regenwald.

 

4

Mit der Fähre über den Daintree River - Fahrt durch den Regenwald

Ihre Reise führt Sie vorbei an grünen Bergen und weiten Zuckerrohr-Feldern zur Kabel-Fähre über den Daintree River.

Auf der anderen Seite des Flusses wartet geradezu undurchdringlicher Regenwald auf Sie, der von einer schmalen, kurvenreichen Straße durchschnitten wird.

Daintree River Fähre

Ihr Fahrer bringt Sie zum Strand von Cape Tribulation, der sich gleich hinter dem Cape Trib Beach House befindet. Hier haben Sie ab etwa 12:30 Uhr Zeit fürs Mittagessen (soweit mitgebucht).


Hinweis für Abfahrten vom 25. Januar bis ca. 24. März 2019

Das Cape Trib Beachhouse wird in dieser Zeit renoviert. Alternativ halten Sie gegen 12:30 Uhr fürs Mittagessen bei "Whet Cafe Bar Restaurant", das etwa 2 km vom Strand von Cape Tribulation entfernt liegt. Zur Auswahl stehen beispielsweise Burritos mit Huhn oder als vegetarische Variante, außerdem Steak Sandwich, Fish and Chips, Burger, Salat mit Zigenkäse und Walnüssen sowie ein vegetarisches Curry.


 

5

Am Strand von Cape Tribulation

Cape Tribulation ist einer der wenigen Orten in Australien, an dem sich zwei Welterbe-Gebiete treffen – der Regenwald und das Great Barrier Reef. Bitte beachten Sie, dass bei Flut ein Spaziergang am Strand evtl. nicht möglich ist (die Flut ist jeden Tag unterschiedlich hoch und tritt zu unterschiedlichen Zeiten auf). Schwimmen wird nicht empfohlen. Hier haben Sie etwa eine halbe Stunde Aufenthalt.

Gegen 13:45 Uhr verlassen Sie Cape Tribulation, und fahren durch den Regenwald zurück an den Daintree River, mit einem lohnenswerten Stopp am Alexandra Lookout Aussichtspunkt. Bei klarem Wetter bieten sich hier weite Aussichten über Regenwald und Meer, wie das Foto unten zeigt:

Daintree Regenwald Tour Australien

 

6

Bootsfahrt mit Tierbeobachtung auf dem Daintree River

Am Nachmittag wartet noch ein weiteres Highlight auf Sie – eine etwa einstündige Bootsfahrt mit Tierbeobachtung auf dem Daintree River. Hier werden wild lebende Tiere beobachtet, daher sieht man bei jeder Fahrt etwas anderes, darunter z.B. verschiedene Vogelarten, Baumschlangen und oft auch Krokodile.

 

7

Rückfahrt nach Port Douglas & Cairns

Gegen 16 Uhr ist es Zeit, wieder den Heimweg einzuschlagen – vom Daintree River bis nach Cairns sind es immerhin 110 km über die sehr sehenswerte Landstraße.

Die ersten Gäste steigen in Port Douglas gegen 17:15 Uhr aus. Danach fahren Sie noch über ein der schönsten Küstenstraßen Australiens in Richtung Cairns. Gäste nach Palm Cove und Trinity Beach steigen gegen 18 Uhr aus, Cairns erreichen Sie dann gegen 18:30 Uhr.

 

X

Sie möchten mit dabei sein?


FAQ – Hinweise zur Daintree / Cape Tribulation Tour

Mindestalter – wie Kinderfreundlich ist diese Tour?

Kinder von 4-12 Jahren reisen mit Rabatt (bitte Anfrage senden), Kinder ab 13 Jahren zahlen Erwachsenenpreise. Wegen der langen Fahrzeiten würden wir bei kleineren Kindern von dieser Tour eher abraten, aber das hängt natürlich auch davon ab, wie gerne das betreffende Kind im Auto unterwegs ist.

Kinder unter 18 Jahren nur in Begleitung Erwachsener möglich.

 


Ein langer Weg nach „Cape Trib“…

Von Cairns bis nach Cape Tribulation ist es ein weiter Weg – etwa 140 km pro Strecke über eine teils sehr gewundene Straße. Bitte haben Sie daher Verständnis dafür, dass Sie bei dieser Tour einige Stunden im Fahrzeug sitzen werden.

 


Weitere Hinweise

Bitte beachten Sie, dass abhängig von Wetterbedingungen oder Straßensperrungen evtl. kurzfristig der Reiseverlauf am die aktuellen Bedingungen angepasst werden muss

Falls Sie die Tour ohne Mittagessen buchen, evtl. ein eigenes Picknick oder Snacks mitbringen

Krokodil-Sichtungen können nicht garantiert werden

 


Achtung: Wet Season – Weihnachten bis Ostern

Diese Tour ist auch während der Regenzeit sehr empfehlenswert, da zum einen der Regenwald bei Regen besonders schön aussieht (glänzende Blätter) und einfacher zu fotografieren ist – da keine Schlagschatten.

 


Wie ist das Klima in Cairns?

Hier ein paar Eck-Daten vom australischen Wetteramt:

Kältester Monat: Juli – Nachts 16° – Tagsüber 25° C
Wärmster Monat: Januar – Nachts 23° – Tagsüber 32° C

Die „Wet Season“: Januar bis März mit ca. 400 mm pro Monat / 16 Regentage über 1mm
Die trockensten Monate sind: Juli bis Oktober mit unter 35mm im Monat / 5 Regentage über 1mm

Alle Werte sind langjährige Durchschnittswerte.

 


Englische Tour

Dieser Ausflug wird auf englisch durchgeführt. Eine deutsche Reiseleitung ist nicht verfügbar.

 


Stornierungsgebühren für diese Tour

– Bis 8 Tage vor Abfahrt: 20% des Reisepreises
– 7 – 0 Tage vor Abfahrt: 100% des Reisepreises
– Bei Nichterscheinen am Tag des Ausflugs (no show): 100% des Reisepreises
– Kreditkartengebühren können nicht erstattet werden

 


Sie möchten bei dieser Daintree Regenwald Tour mit dabei sein?

Anfrage senden Preise & Verfügbarkeit prüfen

 

Bewertungen

4.00 basierend auf 1 Bewertung
12. Oktober 2016

Sehr netter und lustiger Reiseführer, toller Ausflug!

Sie möchten eine Bewertung schreiben?