2 Tage
Dauer
ab 4 Jahre
Alter
Hervey Bay
Tourbeginn
Hotel
Unterkunft

Ab Hervey Bay: Tour im Spezial-Geländebus zur größten Sandinsel der Welt, Fraser Island. Mit Übernachtung im Eurong Beach Resort, Strände und Regenwald.

ABFAHRTSORT: Hervey Bay
ABFAHRTSTERMINE:Täglich
ABFAHRTSZEIT:Abholservice kommt ca. 7:20 bis 7:45 Uhr zu den meisten Hostel / Hotels / Campingplätzen in Hervey Bay
TREFFPUNKT FÜR EIGENE ANREISE:Walstatue vor dem Hafen in Urangan (Buccaneer Drive, Hervey Bay)
ZURÜCK:an Tag 2 ca. 17 Uhr
INBEGRIFFEN

Erfahrene, englischsprachige Reiseleitung

Fahrt im klimatisiertem Spezial-Geländebus

Besuch von Lake McKenzie, Eli Creek, Regenwald & mehr

Eintritte, Überfahrten und Gebühren

1 Übernachtung im Eurong Beach Resort

1x Buffet-Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Mittags-Picknick, 1x Buffet-Abendessen

Nationalpark-Gebühren

Transport von einem Koffer unter 25 kg pro Person

NICHT INBEGRIFFEN

Softdrinks und Alkohol werden im Resort verkauft

Sie möchten bei dieser Tour mit dabei sein?

Anfrage senden Tour jetzt buchen

1

Reiseverlauf - Fraser Island Tour ab Hervey Bay, Australien

Auf dieser 2 Tages Tour im Spezial-Geländebus besuchen Sie alle Sehenswürdigkeiten, die man auch auf der 1 Tages Tour sieht, haben aber mehr Zeit für das eine oder ander Highlight uns besuchen zusätzlich noch einige weitere interessanten Ecken der Insel.

Fraser Island Tour

 

2

Tag 1: Lake McKenzie und Sahara -Sanddünen

Ein Fahrer holt Sie gegen 7:30 Uhr in Hervey Bay ab und bringt Sie zum Checkin in der Nähe der Fähre bei River Heads. Mit der Auto-Fähre setzen Sie später über nach Fraser Island, wo am Fähranleger bei Wanggoolba Creet Ihr Fahrer mit einem Spezial-Geländewagen bereits auf Sie wartet.

Auf Fraser Island gibt es es keine befestigten Straßen, es geht also direkt auf die Sandpiste durch die Wälder der Insel zum Lake McKenzie, wo Sie Zeit für einen Spaziergang am Ufer oder ein Bad im glasklaren See haben werden.

Fraser Island Tour

 

Subtropischer Regenwald auf Fraser Island

Später besuchen Sie das ehemalige Waldarbeiter-Camp Central Station und spazieren durch den Regenwald am Wanggoolba Creek Bach entlang, einem glasklaren Bach.

Fraser Island Tour

Zum Mittag geht es weiter in Richtung 75 Mile Beach, wo Sie für ein Buffet-Mittagessen im Eurong Beach Resort Halt machen werden.

 

Wanderung zum Lake Wabby

Nach der Mittagspause steht der 75 Mile Beach an der Ostseite der Insel auf dem Programm. Sie folgden dem Verlauf des Strandes in Richtung Norden und wandern von dort aus über die Sahara-ähnlichen Dünen des Hammerstone Sandblow zum smaragdgrünen Lake Wabby, wo Sie noch einmal Gelegenheit für ein erfrischenden Bad haben werden.

Die Wanderung dauert etwa 45 Minuten pro Strecke und führt vorwiegend über weichen Sand, und teils durch einen schattigen Wald.

Fraser Island Tour Lake Wabby

 

Sollten Sie nicht gut zu Fuß sein, können Sie alternativ den Nachmittag des Eurong Beach Resorts verbringen, oder einen Spaziergang am Strand unternehmen.

Nach der Wanderung sind Sie gegen 17 Uhr wieder im Resort, wo die Schlüssel für die Zimmer ausgegeben werden. Abendessen gibt es vom Buffet ab 18:30 Uhr.

Genießen Sie noch einen entspannten Abend an der Bar des Eurong Beach Resort, schwimmen Sie im Resort-Pool oder unternehmen Sie einen Spaziergang am Strand. Vielleicht entdecken Sie ja einen der Dingos, die sich gerne hier sehen lassen?

 

3

Ihr Hotel auf Fraser Island: Eurong Beach Resort***

Sie übernachten auf Wunsch im 2er, 3er oder 4-Bett Zimmer im einfach ausgestatteten Eurong Beach Resort, das direkt am Strand des 75 Mile Beach liegt und 124 Zimmer und Ferienwohnungen hat.

Die 2er Zimmer haben ein Doppelbett oder 2 Einzelbetten. 2er Zimmer mit Doppelbett können angefragt, nicht aber garantiert werden. Die 4er Zimmer haben manchmal Stockbetten, zumeist aber 4 Einzelbetten. Hier ein Beispiel:

Fraser Island Tour mit Hotel

Die Zimmer sind mit Deckenventilatoren ausgestattet, haben allerdings keine Klimaanlage. Jedes Zimmer hat ein eigenes Bad.

Das 124 Zimmer Resort ist wie ein kleines Dorf: Es gibt zwei Swimming Pools , ein Restaurant, 2 Bars, eine Bäckerei, eine Pizzeria, einen Waschsalon, und einen Tennisplatz.

Auf dem Gelände gibt es außerdem einen Geldautomaten, Telefon / Internet (kostenpflichtig), und einen kleinen Laden.

Fraser Island Tour mit Hotel

 

4

Tag 2: 75 Meilen Strand und uralte Schiffswracks

Frühaufstehern können noch einen Sonnenaufgang am Eurong Beach (75 Mile Beach) anschauen, oder einfach bis zum Frühstück im Bett bleiben, das ab etwa 6:30 Uhr als Buffet serviert wird. Es gibt typisch Australisches wie Toast, Muesli, Eier und Speck.

Sonnenaufgang am Eurong Beach, Fraser Island
Sonnenaufgang am Eurong Beach, Fraser Island

 

Wanderung zum Indian Head

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf in Richtung Norden entlang des 75 Mile Beach in Richtung Indian Head – einem Hügel mit weiten Aussichten über Fraser Island und seine langen Strände.

Bis auf die Hügelkuppe sind es etwa 10-15 Minuten zu Fuß auf lockerem Sand und uraltem Vulkangestein.

Fraser Island

 

 Baden in „Champagner“

Ganz in der Nähe des Indian Head liegen die Champagne Pools – mehrere natürliche Whirlpools direkt am Meer, die sich gut für ein Bad eignen. Auch wenn es hier keinen richtigen Champagner gibt – die schäumenden Wellen, die über die Felsen in die Pools strömen, sind ein sehr schöner Anblick.

Fahrt zu den Sehenswürdigkeiten des 75 Mile Beach

Sie besuchen das viel fotografierte Maheno Schiffswrack aus dem Jahr 1935 sowie die vielfarbigen Coloured Sands.

Der Eli Creek Bach fließt direkt über den Strand (75 Mile Beach) ins Meer. An der Seite gibt es einen kleinen Spazierweg. Wenn Sie Lust haben, können Sie sich von der Strömung einfach treiben lassen.

Fraser Island Tour mit Hotel

Underwegs ist Zeit für ein Picknick-Mittagessen, das Ihr Fahrer für Sie mitgebracht hat.

Abschied von Fraser Island

Am Nachmittag heißt es wieder Abschied nehmen von Fraser Island und seinem vielfarbigem Sand, seinen Stränden und seinem Regenwald. Noch einmal durchqueren Sie die Insel, bevor Sie gegen 16 Uhr die Fähre zurück ans australische Festland nehmen. Am Hotel oder zurück an Ihrem Treffpunkt in Hervey Bay sind Sie dann gegen 17 Uhr oder später.

 

5

Reiseroute - Übersichtskarte Fraser Island

Die auf der Karte unten vorgestellten Ziele werden typischerweise auf dieser 2 Tages Tour nach Fraser Island besucht:

Übersichtskarte Fraser Island

Bitte beachten Sie, dass aufgrund von Gezeiten, Wetter oder Vorgaben der Nationalpark-Verwaltung die Reiseroute eventuell kurzfristig an die Gegebenheiten angepasst werden muss, oder dass die Sehenswürdigkeiten in umgekehrter Reihenfolge besucht werden.

FAQ – Hilfreiche Hinweise für Ihre Fraser Island Tour ab Hervey Bay

 

Wie Kinderfreundlich ist diese Tour? Infos zum Mindestalter

Diese Tour führt über harte Sandpisten und unbefestigte Waldpfade und ist daher für kleinere Kinder nicht geeignet. Wir empfehlen ein Mindestalter von 5 Jahren. Booster-Sitze werden bei Bedarf gestellt.

Kinder 4 bis 14 Jahre zahlen Kinderpreise. Kinder unter 18 Jahren nur in Begleitung Erwachsener möglich.

 


Hinweis zur Zimmerbelegung / Info für Alleinreisende

Wenn Sie allein unterwegs sind, bitte das Mehrbett-Zimmer buchen – hier übernachten Männer und Frauen in getrennten Zimmern.

Gemischten Paaren, die zusammen übernachten möchten, empfehlen wir, ein Doppelzimmer zu buchen.

 


So viel Gepäck können Sie mitnehmen

Der Veranstalter erlaubt, pro Person einen Koffer unter 25 kg mitzubringen. Bitte bringen Sie außerdem noch einen Tagesruck mit, da Sie davon ausgehen können, dass Sie Ihren Koffer erst gegen Abend im Hotel wieder auspacken können.

 


Fraser Island: Wilde Landschaften, ja – aber keine einsame Insel

Fraser Island ist eine als Unesco-Weltnaturerbe geschützte Insel, auf der es keine Städte und keine befestigten Straßen gibt. Die Wildnis ist echt, und auch die Handy-Netzabdeckung nicht vorhanden (soweit man keine Sim-Karte von Telstra hat).

Kein Wunder also, wenn es viele Australier und viele Reisende nach Fraser Island zieht, um die Natur zu erleben. Aus diesem Grunde sollten Sie damit rechnen, dass Sie die Sehenswürdigkeiten auf der Insel immer mit anderen teilen müssen.

Das gilt vor allem bei beliebten Orten wie Lake Mackenzie und Eli Creek, und erst recht in den australischen Schulferien, wie etwa an Weihnachten oder Ostern.

Sobald allerdings ein wenig Laufen mit im Spiel ist – wie etwa beim Lake Wabby – oder das Reiseziel etwas abgelegener ist – wie etwa Champagne Pools – wird es fast immer erheblich ruhiger.


Mahlzeiten auf dieser Tour

Das Mittagessen am 1. Tag wird als Buffet angeboten. Erwarten Sie hier im Normalfall einfaches Kantinenessen, sowie eine Suppe und Salat.

Zum Abendessen – das in Australien als Hauptmahlzeit des Tages gilt – finden Sie auf dem Buffet eine Suppe, verschiedene Hauptspeisen, Salat und Desserts.

Das typisch australische Frühstück wird von 6.30 – 8.00 Uhr als Buffet serviert. Mit dabei ist u.a. Müsli, Toast, Früchte, Saft, Tee und löslicher Kaffee.

Das Mittagessen am 2. Tag ist zumeist ein Picknick, z.B. mit belegten Brötchen, Obst, Saft, Muffins, Tee und Kaffee.

Im Restaurant werden zudem italienische Kaffeespezialitäten und Alkohol verkauft.

 


Hinweis zur Reiseroute

Abhängig von Gezeiten, Wetter oder Vorgaben der Nationalpark-Verwaltung wird die Reiseroute eventuell in umgekehrter Reihenfolge abgefahren, bzw. Einzelbestandteile der Route durch gleichwertige Alternativen ersetzt.

 


Wie ist das Klima in der Region Hervey Bay, Australien?

Hier ein paar Daten vom australischen Wetteramt:

Kältester Monat: Juli – Nachts 10° – Tagsüber 22° C
Wärmster Monat: Januar / Februar– Nachts 22° – Tagsüber 30° C
Nassester Monat: Januar – 155mm / 8,5 Regentage über 1mm
Trockenster Monat: September – 38mm / 4 Regentage über 1mm

(Alle Werte sind langjährige Durchschnittswerte)

 


Gruppengröße auf dieser Fraser Island Tour

Die Gruppengröße kann saisonal ganz unterschiedlich sein. Insgesamt lohnt es sich, diese Tour außerhalb der Wochenenden und der Australischen Schulferien zu buchen, wenn Sie eine kleinere Gruppe bevorzugen. Vor allem in den Ferienzeiten sind Gruppen über 30/40 Gäste möglich.

 


Sicherheitshinweis

Es gibt keine befestigten Straßen auf Fraser Island. Sie fahren auf Sandpisten durch die Inselmitte bzw. direkt über den Strand an der Ostseite der Insel. Abhängig von den Wetterverhältnissen können die Bodenverhältnisse auf Fraser Island sehr hart sein. Das gilt vor allem nach langer Trockenheit. Die trockensten Monate im Jahr sind typischerweise Juli bis November, die nassesten Monate Januar und Februar.

Eine Fraser Island Tour im Geländewagen wird daher grundsätzlich nicht empfohlen für Schwangere und Menschen mit Rückenproblemen.


Umweltfreundliche Tour

Fraser Island mit HotelDiese Tour ist „eco certified“: der Veranstalter hat sich zum Schutz der Natur und zur Verbreitung des Nachhaltigkeits-Gedanken verpflichtet.

Unabhängig davon tun Sie auch etwas für die Erhaltung der Natur auf der Insel, wenn Sie gemeinsam reisen und sich in der Gruppe ein Fahrzeug teilen.

 


Englische Tour

Dieser Ausflug wird auf englisch durchgeführt, eine deutschsprachige Reiseleitung steht nicht zur Verfügung.

 


Stornierungsgebühren für diese Tour

– Bis 8 Tage vor Abfahrt: 15% des Reisepreises
– 7 – 0 Tage vor Abfahrt: 100% des Reisepreises
– Bei Nichterscheinen am Tag des Ausflugs (no show): 100% des Reisepreises
– Kreditkartengebühren können nicht erstattet werden.

 

Sie möchten bei dieser Fraser Island Tour mit dabei sein?

Anfrage senden Tour jetzt buchen

Bewertungen

4.75 basierend auf 8 Bewertungen
23. August 2017

Wir waren eine bunt gewürfelte Truppe und wir hatten viel Spaß. Unser Busfahrer hat sehr viel erklärt. Wir würden jederzeit wieder buchen.

4. Dezember 2017

Diese Tour ist ein Muss für alle die etwas Abenteurliches erleben möchten.

14. Dezember 2017

Wir hatten schön viel Zeit auf der Insel und konnten auch kleinere Wanderungen machen, was bei einem Tagestrip nicht möglich wäre. Unser Fahrer war auch super! Er hat uns wirklich alles über Fraser Island erzählen können!

31. Januar 2018

(Bewertung ohne Kommentar)

1. März 2018

Die Tour war sehr gut organisiert. Unser Guide Murray war sehr kompetent, freundlich und witzig. Er hat entscheidend zum gelingen der Tour beigetragen. Wir können die zwei Tage Tour absolut empfehlen.

9. April 2018

(Bewertung ohne Kommentar)

3. August 2018

Die Tour war sehr interessant und sehr gut organisiert. Der Führer war in jeder Hinsicht sehr kompetent.
Das Essen in der Hotelunterkunft war qualitativ bescheiden und hat uns nicht überzeugt.

15. August 2018

Die Tour wäre noch besser, wenn die Gruppe etwas kleiner wäre. Es sollte in der Information darauf hingewiesen werden, dass man in einem Bus und nicht in einem Geländewagen fährt.

16. August 2018

Danke für Ihre Bewertung! Bitte beachten Sie, dass den FAQs zur Tour (Tab „Allgemeines“) folgender Text steht:
„Die Fahrzeuge werden an die Gruppengröße angepasst. In der Hauptsaison (Weihnachten, Ostern, Australische Schulferien etc.) sollten Sie damit rechnen, mit bis zu 40 Personen unterwegs zu sein, außerhalb dieser Zeit sind die Gruppen oft erheblich kleiner.“
Dort steht übrigens auch ein Tipp für eine Tour mit kleineren Gruppen.
Da Sie in den australischen Schulferien (30.6.-15.7.) unterwegs waren, war die Gruppe wahrscheinlich etwas größer also zu anderen Zeiten im Jahr.

Sie möchten eine Bewertung schreiben?